Mit erstklassigen Partien ins Finale

Das 23. Bad Feilnbacher Ortsturnier für Hobby- und Freizeitkicker veranstaltet vom Förderverein und von der Abteilung Fußball vom SV Bad Feilnbach mausert sich zur Veranstaltung der Superlative. Die Vorzeichen dafür setzten zwei erstklassige Qualifikationsrunden. Nach Ansicht eines frenetisch begeisterten Vitus Reger als Stadionsprecher und ebenfalls überzeugten Abteilungsleiters Martin Kolb sowie Wolfi Dostthaler als 1. Vorsitzenden… Weiterlesen Mit erstklassigen Partien ins Finale

Vereinspreisplatteln 2016

Groß war die Aufregung besonders bei den jüngsten Vereinsmitgliedern des Trachtenvereins „D`Jenbachtaler“ Bad Feilnbach beim Vereinspreisplatteln im Heimgartensaal. Galt es doch auf der Bühne unter den wachsamen Blicken der Preisrichter und des Publikums eine möglichst hohe Punktzahl zu erreichen. Mit viel Applaus honorierten die Besucher den Mut des Trachten-Nachwuchses.

Frühjahrshoagaschd 2016

Einen heiteren Gruß an das Frühjahr schickten Kinder und Jugendliche des Trachtenvereins „D´Jenbachtaler“ Bad Feilnbach beim „Frühjahrshoagascht“ im Kistlerwirt-Saal. Musikstücke, gespielt in den verschiedensten Besetzungen, Lieder des Bad Feilnbacher Kinderchors, Plattler und Volkstänze der Kinder-, Jugend und Aktiven-Gruppe der „Jenbachtaler“ füllten das Programm und lockten viele Besucher zum nachmittäglichen Beisammensein.

Laurenzi in Wiechs

Der heilige Diakon und Märtyrer Laurentius war den zahlreichen Gläubigen als Schutzpatron von Wiechs (Bad Feilnbach) besonders gnädig gesonnen. Bei strahlendem Himmel feierten Bürger ein gebührendes Patrozinium.Ein besonders eindrucksvolles heimatverbundenes Bild bot in diesem Jahr der würdevolle Gottesdienst, welchen Pfarrer Ernst Kögler auf der Bühne vor einer kunstvoll gestalteten Kulisse nördlich der Laurenzikirche zelebrierte.  

Ortsturnier 2015

Gleich mit zwei Mannschaften beteiligten sich die „Jenbachtaler“ beim Fußballortsturnier des Bad Feilnbacher Sportvereins. Die Miadadirndl und die Jenbachtaler kickten fleißlich mit, allerdings reichte es nicht für einen Platz auf dem Podest. Hier einige Eindrücke, festgehalten von Peter Strim – Vergelt’s Gott!

Vom Können junger Trachtler begeistert

Lebfrische Musikdarbietungen, sogar mit Gesangseinlage, sowie schneidige Tänze und Plattler sorgten für einen bezaubernden und mit reichlich Applaus bedachten bayerischen Kulturabend im Reithofpark „klinik+more“. Anlass war ein zünftiger „Boarisch auf d´ Nacht“ zu dem die Kur- und Gästeinformation Bad Feilnbach eingeladen hatte und damit Klinikpatienten und einigen wenigen Einheimischen vergnügliche Stunden bescherte.